Christian Gläsker








Christian Gläsker

Der Dirigent, Chorleiter, Organist und Pianist Christian Gläsker konzertiert in freiberuflicher Tätigkeit und ist amtierender Organist an der Michaeliskirche in Hannover. Zur Expo 2000 gab er sein Debüt als Dirigent mit der Aufführung des vierten und fünften Brandenburgischen Konzertes, sowie der Orchestersuite Nr.2 von Johann Sebastian Bach.
Dank zunehmender Sponsorenunterstützung entwickelte sich eine erfolgreiche musikalisch-künstlerische Zusammenarbeit mit Studierenden und Absolventen von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, zu deren Aktionskreis neben Wettbewerbserfolgen das Konzertieren auf internationaler Bühne gehören. Zahlreiche Konzertprojekte bekunden die gemeinsame Schaffensperiode.
Hervorzuheben aus jüngster Vergangenheit ist die Aufführung aller sechs Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebanstian Bach innerhalb einer Konzertveranstaltung nach einem eigens erstellten Arrangement. Christian Gläsker setzte damit einen Maßstab für die Zusammenfügung des Werkes über den gesamten Weihnachtszyklus.
Die 'Historia der Auferstehung Jesu Christi', von Heinrich Schütz erklang in historischer Aufführungspraxis und in St. Marien, Hannover die 'Petite Messe Solennelle' von Gioachino Rossini in der Besetzung Chor, Klavier und Harmonium. Die Chorfantasie und das Tripelkonzert von Ludwig van Beethoven kamen in der Neustädter Hof- und Stadtkirche
St. Johannis, Hannover zur Aufführung und im Jahr 2022 am selben Ort das Mozartrequiem und die Sinfonie in Gmoll KV 550. Wiederholt wurde dieses Konzert in der Stadtkirche Celle.

Am Klavier und an der Orgel konzertiert Christian Gläsker unter Mitwirkung von Gesangsolisten und Instrumentalisten in den unterschiedlichstenen Ensembleformationen und Genres: Duo Virtuoso, BachbyBike, Quintensprung, Duo D'Arragon, Mozartprogramm, Jazzchor Swing&More, Gospelchor Good News u.v.m. gehören zu seinen Stationen.

Seine musikalische Ausbildung erhielt er an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover in den Studiengängen für Schul- und Kirchenmusik und der Studienrichtung für Jazz- Rock-, Popularmusik.
Mit Gründung des Fördervereins „Freundeskreis Musik in Michaelis e.V.“ etablierte er die Konzertreihe ORGEL PLUS. Gäste aus dem In- und Ausland gaben bereits mit vielfältigen Programmen ihr Stelldichein. Darüber hinaus veranstaltet der Verein projektbezogene Aufführungen. Im Fokus stehen Werke für Soli, Chor und Orchester
und sinfonische Musik.

Christian Gläsker lebt in Hannover,
verheiratet mit Klaudia Wallis-Gläsker,
drei Töchter, vier Enkelkinder